Home / Rezepte / 5 Superfood Smoothie Rezepte
green smoothies

5 Superfood Smoothie Rezepte

Superfoods verfügen über sehr viele wertvolle Inhaltsstoffe in einer konzentrierten Form und sind daher besonders bei gesundheitsbewussten Menschen sehr beliebt. Superfoods können zu einer ausgewogenen und abwechslungsreichen Ernährung beitragen. Die Smoothies ergeben eine schmackhafte und energetisierende Mahlzeit. Nachfolgend sind 5 Superfood Smoothie Rezepte erläutert.

Dieser Beitrag ist Teil einer Artikelserie:

Buchempfehlungen: Smoothies, Shakes & Powerdrinks

Smoothies: Obst-Power im Glas

Price: EUR 8,99

4.2 von 5 Sternen (100 customer reviews)

69 used & new available from EUR 0,78

*

Smoothies, Shakes & Powerdrinks: 180 Ideen für mehr Spaß im Glas

Price: EUR 16,90

4.4 von 5 Sternen (99 customer reviews)

45 used & new available from EUR 5,92

*

Grapefruit Granatapfel Smoothie

Zutaten:

  • 100 ml grüner, abgekühlter Tee
  • eine halbe Grapefruit
  • Granatapfelkerne oder 150 ml Granatapfelsaft
  • 2 Teelöffel Maqui Pulver
  • ein kleines Stück Ingwer

Granatapfel enthält viel Vitamin C sowie zahlreiche sekundäre Pflanzenstoffe, während der grüne Tee wertvolle Katechine und das Maqui Pulver Antioxidantien liefert.

Zubereitung des Smoothies:

Die Grapefrut wird geschält und in kleine Stücke geschnitten. Die Granatapfelkerne werden hinzugefügt und zusammen mit dem Ingwer und dem Maqui Pulver im Mixer gut durchpüriert. Nun kommt noch der grüne Tee dazu und alles wird noch einmal durchgemixt.

Zitronen Limetten Smoothie

Zutaten:

  • 3 Handvoll Pak-Choi (im Asia-Laden erhältlich) oder frischer Spinat
  • 300 ml Kokoswasser
  • ein halber Teelöffel einer abgeriebenen Zitronenschale
  • jeweils 1/4 Glas frischer Zitronen- und Limettensaft

Zubereitung:

Alle Zutaten werden gut durchgemixt, bis eine geschmeidige Masse entsteht. Der Pak-Choi und das Kokoswasser harmonieren optimal, wodurch die Limette nicht dazu führt, dass das Getränk sauer wird, sondern frisch und fruchtig schmeckt und mit vielen wertvollen Vitaminen sowie sekundären Pflanzenstoffen überzeugt, beispielsweise B-Vitamine, Kalzium und Eisen. Bei Bedarf kann mit Stevia gesüßt werden.

Smoothie mit Chia-Samen

Zutaten:

  • ein Apfel
  • eine Banane
  • eine Orange
  • ein Romana Herz
  • eine Handvoll Spinat
  • eine Staudensellerie
  • Chia-Samen
  • etwas Zitrone
  • 300 ml Wasser und ein Eiswürfel

Zubereitung:

Der gewaschene Apfel, der Staudensellerie und das Romana Herz werden in kleine Stücke geschnitten. Der Spinat wird hinzugefügt und alles kommt in den Mixbehälter. Anschließend werden die klein geschnittene Banane und Orange in den Behälter gegeben. Die Mischung wird mit einigen Spritzern Zitrone und dem Wasser übergossen. Nun wird alles für ein bis zwei Minuten püriert. Von den Chia Samen, die auch ideal zum Abnehmen geeignet sind, wird als Topping etwas auf das fertige grüne Getränk gegeben und umgerührt.

Grüner Smoothie

Zutaten:

  • 2 Tassen Kokosnuss
  • 2 Tassen frischer Spinat
  • eine Tasse Grünkohl
  • eine mittlere, entsteinte Avocado
  • 5 entkernte Datteln
  • 2 gefrorene Bananen
  • jeweils ein Teelöffel Spirulina- und Chlorella-Pulver
  • jeweils ein halber Teelöffel Maca Pulver und gemahlener Zimt
  • ein halber Teelöffel Himalaya- Kristallsalz

Zubereitung:

Alle Zutaten werden in einen Mixer gegeben und zu einer geschmeidigen Masse püriert. Dieses grüne Superfood Getränk ist ein wahrer Energiespender, der auch als Ersatz für eine Mahlzeit geeignet ist. Bei Bedarf kann mit Stevia, Honig oder den Datteln gesüßt werden. Durch den gemahlenen Zimt wird der Blutzuckerhaushalt ausgeglichen, wodurch Energie verliehen wird.

Gurke Minze Smoothie

Zutaten:

  • eine halbe Gurke (vorzugsweise Bio)
  • 2 Esslöffel frische Minze Blätter
  • 2 Handvoll Spinat
  • eine Handvoll Cashew Kerne
  • ein Esslöffel frischer Zitronensaft
  • 400 ml Kokoswasser

Zubereitung:

Alle Zutaten, bis auf das Kokoswasser, werden im Mixer püriert, bis die Masse schön cremig ist. Im Anschluss wird das Kokoswasser aufgefüllt und noch einmal püriert. Fertig ist ein leckeres und dank der enthaltenen Gurke erfrischendes Getränk aus den wertvollen Zutaten Gurke, Minze und Spinat, was ideal als Frühstück im Sommer geeignet ist.

Fazit Superfood Smoothie

Bei einem Superfood Smoothie sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Je nach Bedarf können alle beliebigen Superfood Zutaten verwendet werden. Superfoods müssen dabei nicht unbedingt exotische Früchte sein, sondern auch Pflanzen wie Grünkohl oder Brennnesselblätter zählen dazu. Die Zutaten sollten frisch und am besten regional geerntet sein. Getrocknete Superfoods ersetzen kein frisches Blattgrün oder reifes Obst, sondern dienen lediglich als Ergänzung. Die Getränke enthalten jede Menge Obst, Gemüse, gesunde Fette und damit eine sehr hohe Nährstoffdichte. Die Zutaten sind nicht chemisch verarbeitet, wodurch sie für den Körper sehr leicht verdaulich sind. Flüssige sowie stark zerkleinerte pflanzliche Nahrung kann vom Körper grundsätzlich leichter aufgenommen werden.

Foto: Green Smoothies. Flickr.com Mervi Eskelinen. (CC BY 2.0)

Bitte Hinweise lesen!
Verweislinks (*): Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn Sie auf so einen Verweislink klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von Ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis jedoch nicht.

*Unsere Produktvergleiche basieren nicht auf Laborergebnisse, weil wir auch nicht immer die Produkte zur Hand haben, sondern beziehen sich auf technische Daten, Kundenrezensionen, Expertenmeinungen und Verbrauchererfahrungen.

Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit! Bitte informieren Sie uns wenn Sie einen Fehler finden.