Home / Testberichte / Philips HR7762/90 Testbericht

Philips HR7762/90 Testbericht

Philips HR776290 Test

Seit 2012 ist die HR7762/90 Viva im Sortiment der Marke Philips. Als kompaktes Küchengerät eignet sie sich hervorragend für die typischen Anwendungen im privaten Haushalt, zu denen beispielsweise das Schneiden und Raspeln zählen. Doch auch darüber hinaus verwöhnt die Maschine den Anwender mit manch Spezialfunktion.

4.3 von 5 Sternen (664 Kundenrezensionen)

EUR 84,99*

Jetzt bei Amazon ansehen!

Vorteile & Nachteile im Test

  • sehr günstig
  • umfangreiches Zubehör
  • platzsparende Küchenmaschine
  • leichte Bedienung
  • schönes Design
  • Lautstärke
  • wenig leistungsstarker Mixer

Feature  der HR7762/90 Viva

  • Universalzerkleinerer
  • 3-in-1 Design: 1,5-Liter-Behälter, Mixer und Mahlwerk
  • 2 Geschwindigkeitsstufen und Impulsfunktion für maximale Kontrolle
  • Leistungsstarke 750 Watt für professionelle Ergebnisse
  • Zubehörteile für über 28 Funktionen
  • Langlebige und zuverlässige Edelstahlscheiben für den perfekten Kochspaß
  • PowerChop-Technologie
  • Zubehörteilen und Geschwindigkeitsstufen ist farbig gekennzeichnet.
  • bruchsichere Mixbecher fasst ein Volumen von 1,0 l
  • Abmessung: (L x B x H) 21,0 x 21,0 x 36,8 cm
  • Gewicht: 1,8 Kilogram
  • Farbe: schwarz

Die Ausstattung der Philips HR7762/90 Viva

Philips HR7762 90
Tipp: Hier bei Amazon ohne Versandkosten bestellen!

Gemessen an ihrer geringen Größe verfügt die Küchenmaschine über einen erstaunlich leistungsstarken Motor mit 750 Watt. Dieser sorgt dafür, dass die HR7762/90 Viva auch mit schwer zu bearbeitenden Zutaten problemlos fertig wird.

Das 3-in-1-Konzept setzt sich aus einem Durchlaufschnitzler, Mixer und Mini-Zerkleinerer zusammen. Maximal 2,1 Liter nimmt das Gefäß des Durchlaufschnitzlers auf, zu dem auch mehrere Metallscheiben gehören. Der bruchsichere Mixbecher hat ein Fassungsvermögen von einem Liter.

An der Vorderseite des Hauptgeräts befindet sich ein Drehschalter, der die Geschwindigkeitsregulierung erlaubt. Es gibt zwei farblich gekennzeichnete Stufen: Die erste liefert beste Ergebnisse beim Schlagen von Sahne, Zubereiten von Brot- und Pastetenteig sowie beim Verquirlen von Eiern. Fürs Zerkleinern von Fleisch oder Zwiebeln, Zaubern von Suppen oder Smoothies sowie zum Schneiden, Reiben und Raspeln von Gemüse empfiehlt sich die zweite Geschwindigkeitsstufe.

Vom Mixen bis zum Kaffeemahlen – die Funktionen

Vier verschiedene Edelstahlscheiben lassen sich in die Schüssel des Durchlaufschnitzlers einlegen: Die Emulgierscheibe wird etwa zur Zubereitung von Schlagsahne oder Mayonnaise verwendet, während zum Schneiden und Raspeln von Gemüse, Obst oder Getreide eine entsprechende Schneide- und Raspelscheibe zur Verfügung steht. Wer ausgebackene Kartoffeln schätzt, erfreut sich an der Pommes-frites-Scheibe. Doch auch ohne die Metallscheiben ist das Gefäß sinnvoll nutzbar: Mithilfe der Messereinheit gelingt das Zerhacken, Pürieren oder Verrühren von Zutaten; das Teigkneten übernimmt hingegen der Knethaken.

Der Mixer eignet sich, um leckere Kreationen wie etwa Frucht- oder Gemüsesäfte sowie cremige Milchshakes zuzubereiten. Als dritter Zubehör fungiert der sogenannte Mini-Zerkleinerer. Er mahlt Kaffee, Getreide oder Gewürze.

Die Handhabung der Philips-Küchenmaschine

Eine praktische Lösung und enorme Erleichterung für den Anwender bieten die mit denselben Farben wie die Geschwindigkeitsstufen markierten Werkzeuge. Der Nutzer sieht so auf den ersten Blick, welche der beiden Stufen für die jeweilige Arbeit die passende ist.

Dank des integrierten Messerschutzes und der Tatsache, dass die Maschine erst startet, wenn alle Teile richtig eingerastet sind, handelt es sich bei der Philips HR7762/90 Viva um eine sichere Küchenmaschine. Darüber hinaus befinden sich Saugnäpfe am Gerät, sodass dieses im Betrieb nicht rutscht.

Der gesamte Zubehör ist spülmaschinenfest und dadurch einfach zu reinigen. Einen weiteren Vorteil bietet der mitgelieferte Aufbewahrungsbehälter, in dem die einzelnen Werkzeuge kompakt und geschützt gelagert werden können.

Aufgrund der simplen Handhabung stellt die recht dürftig gehaltene Bedienungsanleitung kein größeres Problem dar. Dennoch wären genauere Beschreibungen zu den Wirkungsweisen der einzelnen Funktionen sowie ein paar mehr Rezepte wünschenswert.

Der Philips HR7762/90 im Test

Vorteile & Nachteile

  • sehr günstig
  • umfangreiches Zubehör
  • platzsparende Küchenmaschine
  • leichte Bedienung
  • schönes Design
  • Lautstärke
  • wenig leistungsstarker Mixer

Testfazit:Überzeugend kompakt

Mit ihrem 3-in-1-Konzept deckt die Küchenmaschine alle wesentlichen Anwendungen ab, die beim Kochen häufig zum Einsatz kommen. Sie verfügt trotz ihrer geringen Größe über einen leistungsstarken Motor und ist grundsätzlich leicht zu bedienen – dies lässt über die verbesserungswürdige Anleitung hinwegsehen. Dank der ausgeklügelten PowerChop-Technologie erzielt das Gerät beim Zerkleinern von Zutaten optimale Ergebnisse.

Die Lautstärke hält sich in Grenzen. Alles in allem überzeugt die Philips HR7762/90 Viva funktional und auch hinsichtlich des Preis-Leistungs-Verhältnisses: Online-Shops bieten die Küchenmaschine bereits ab 82 Euro zum Kauf an!

StartseiteKüchenmaschine Test

Philips HR7762/90 Testbericht
46 Stimmen, 4.10 durchschnittliche Bewertung (81% Ergebnis)

About Vanessa Nguyen

Vanessa Nguyen ist Weltenbummler und liebt es fremde Kulturen kennenzulernen. Ihre Hobbys sind Tanzen, Reisen, Kochen, Backen und Freunde treffen. Am Wochenende verbringt Sie ihre Zeit damit Muffins und Küchen zu backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.